Grundwasser

Unsere Grundwasserexperten

Logo BEV Ingenieure GmbH

BEV Ingenieure GmbH

Das Team der BEV Ingenieure GmbH ist sowohl im Straßen- als auch im Leitungsbau sowie in der Freianlagenplanung tätig. Dadurch werden Konflikte mit Medien oder anderen Anlagen und sonstigen Problemen sofort erkannt und planerisch berücksichtigt. Im Ergebnis wird ein gemeinsames Werk zum Vorteil der Bauherren erstellt.

Wir bieten Ihnen folgende Tätigkeitsbereiche an:

  • Trinkwasserversorgung
  • Schmutzwasserbehandlung und Schmutzwasserableitung
  • Straßenbau und Verkehrsplanung
  • Erstellung von Verkehrs- oder Machbarkeitsstudien
  • Erstellung von Regenwasserkonzepten
  • Vermessung
  • Engineering für regenerative Energien
  • Sanierung von Leitungen und Pumpwerken

diamond inventics Logo

diamond inventics GmbH

diamond inventics entwickelt papierbasierte Komplettlösungen für die digitalisierte Laboranalytik – Das Labor auf dem Papier. Der Fokus liegt auf der mobilen Analysedurchführung. Durch die Standardisierung von Laborabläufen auf Papier werden Risiken reduziert und Ressourcen geschont.

  • papierbasierte Mikrofluidik
  • Mikroorganismenanalyse
  • Trinkwasseranalyse
  • Legionellen Schnelltest

Logo TU Berlin

TU Berlin, FG Umweltmikrobiologie

Unsere aktuellen Forschungsvorhaben:

  • Degradierungspotenzial verschiedener, schadstoffabbauender Eisen-Bakterien in Biofilmgemeinschaften
  • Untersuchung der Biofilm- und Geruchsbildung in handelsüblichen Waschmaschinen
  • Wechselwirkung von Mikroorganismen mit verschiedenen Arten von Schadstoffen
  • Untersuchung von Ruhezuständen des vorherrschenden Biofilms im Trinkwasser
  • Phagen Forschung
  • Mikrobielle Gemeinschaften in Biogasreaktoren
  • Einfluss der Biofilmbildung auf Korrosion und Scaling in geothermischen Anlagen
  • Biologischer Abbau von Cylindrospermopsin durch Eisen / Mangan abscheidende Bakterien
  • Experimentelle Untersuchungen der Auswirkungen thermischer Energiespeicherung auf den Grundwasserleiter
  • Eisenbakterien: Abwasserbehandlung / Biologie und Verbreitung
  • Membranbiofouling
  • Trinkwasserbiofilme
  • BIOLogy and Mars EXperiment (BIOMEX)

Logo TU Berlin

TU Berlin, FG Wasserwirtschaft und Hydrosystemmodellierung

Das übergeordnete Forschungsgebiet ist die Modellierung von Hydro- und Umweltsystemen, ein zukunftweisendes grundlagenorientiertes Forschungsgebiet im Wasserwesen und in der Umwelttechnik. Die Modellierung umfasst natürliche und technische Systeme, die Einbindung von Bauwerken und die Durch- bzw. Umströmung dieser Systeme mit den Medien Wasser und Luft sowie den Transport von Stoffen und Energie.

Einen konkreten Anwedungsfall stellt bspw. die Berechnung und Modellierung von Starkregenereignissen und Sedimenttransporten dar.

Unsere aktuellen Forschungsprojekte:

  • Modelling surface and groundwater with isotopes in urban catchments
  • S2 Validation and application of a three-phase simulation model for odour and corrosion in sewer systems
  • Modeling of flash floods in small catchments
  • Modeling Flash Floods for Ungauged Catchment Areas in Semi-Arid Region, Northern Ethiopia
  • Urban flash flood modelling based on merged rainfall satellite data - Application to Abidjan, Côte d’ Ivoire
  • Optimization methods for shallow water flow modeling
  • Numerical Simulation of Water Quality and Sediment Transport in Nile River Considering Climate Change
  • N7 Integral modelling approach for flow and reactive transport in groundwatersurface water interaction space
  • H2 Integral modelling approach for flow and reactive transport at surface water - groundwater interfaces
  • Modellentwicklung und Hydroinformatik
  • Hydroinformatics Modeling System
  • Performance optimisations for the Hydroinformatics Modeling System (hms++)
  • Prediction of odour in sewer systems using data-driven methods

Berechnung und Modellierung von Starkregenereignissen und Sedimenttransporten